Gemeindehaus

Ambulanter Hospizdienst

Was bedeutet ambulante Hospizarbeit?

Ein wesentlicher Gedanke der Hospizbewegung ist es, das Sterben als Teil des Lebens anzuerkennen. Eines ihrer Anliegen ist die Erhaltung von Lebensqualität und Selbstbestimmung. Gemeinsam mit Pflegediensten und Medizinern setzt sie sich für eine optimale Schmerz und Symptombehandlung der Schwerstkranken ein. Unsere lebensbejahende Grundhaltung schließt eine aktive Sterbehilfe aus.

Begleitung zu Hause

Der Ambulante Hospizdienst Essen Nord will Menschen in ihrer letzten Lebensphase begleiten und sie in allen Belangen unterstützen. Emotional und spirituell, organisatorisch und praktisch. Die verbleibende Lebenszeit kann so für alle Beteiligten eine miteinander geteilte, gestaltete und getragene Lebenszeit werden.

Den Angehörigen, Familienmitgliedern und Freunden bieten wir in der Zeit der Krankheit unsere praktische und emotionale Unterstützung an. Zu unserem Aufgabenbereich gehören keine medizinischen, pflegerischen und haushälterischen Aufgaben. Der ambulante Dienst umfasst die psychosoziale Begleitung und praktische Unterstützung von schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie deren Angehörigen.


Wir setzen uns dafür ein, ihnen ein selbstbestimmtes Leben bis zuletzt zu ermöglichen.

  • Wir erfüllen wo möglich mit offenen Sinnen ihre Wünsche und Bedürfnisse.
  • Wir entlasten Sie in einer Kräfte zehrenden Zeit.
  • Wir nehmen uns die Zeit für Gespräche und Austausch.
  • Wir geben Raum für die Auseinandersetzung mit der Situation.
  • Wir berücksichtigen ihre persönliche Lebenssituation.
  • Wir beziehen Sie ein.
  • Wir nehmen ihre Wünsche und Sorgen ernst.
  • Wir bleiben bei ihnen wenn Sie es wünschen bis zuletzt.
  • Wenn Sie es wünschen bieten wir ihnen seelsorgliche Begleitung in der Zeit der Trauer.


In einer schwierigen Zeit stehen wir ihnen zur Seite und bieten Raum für Gespräche...

  • über ihre Krankheit
  • über ihre Angst vor dem Kommenden,
  • über ihre Sorge bei der Betreuung ihrer Angehörigen
  • über physische und psychische Grenzen
  • über die Zukunft und ihre Herausforderungen


Wir sind für Sie da, wenn Sie sich überfordert oder allein fühlen...

  • zum Reden und Schweigen
  • zum Zuhören und Erzählen
  • zum Lachen und Weinen
  • zum Begleiten und Beistehen
  • zum Unterstützen und Entlasten
  • zum Reichen einer hilfreichen Hand
  • zum Vorlesen und Gedanken austauschen
  • zum gemeinsamen Musik hören und Bilder anschauen
  • zum Spazierengehen oder für gemeinsame Besuche
  • zur emotionalen Begleitung & um Abstand zu gewinnen
  • zur Entlastung durch Tages und Nachtwachen
  • zur Begleitung bei Arztbesuchen und Einkäufen
  • für kleine Handreichungen & zur Hilfe bei Besorgungen
  • zur praktischen und organisatorischen Unterstützung ihres Alltags
  • zur Vermittlung von Informationen und weiteren Hilfen

 

Planung

Unsere Koordinatorin kommt zu Ihnen nach Hause, um mit ihnen und ihren Angehörigen eine Begleitung zu planen. Gemeinsam mit ihnen suchen wir Lösungswege und überlegen, wo und wie unser Einsatz für Sie zur Hilfe wird. Informationen und individuelle Hilfestellungen ermöglichen ihnen, einen schwierigen Lebensabschnitt nach ihren Vorstellungen und Wünschen zu gestalten.


Wir vermitteln ihnen kompetente Ansprechpartner und bauen Kontakte auf zu

  • Ambulanten Pflegediensten
  • Stationären Hospizen
  • Schmerztherapeuten
  • Ärzten und Krankenhäusern
  • Seelsorgern und Psychologen
  • Hilfen für Haushalt


Kontakt

Ambulanter Hospizdienst Essen-Nord

Hospiz Essen-Steele
Monika Luggin
Telefon 0176 / 203 188 85

 

« zurück  |  nach oben ^