Gemeindehaus

Organspende - ja oder nein?

Ein Abend zur Meinungsbildung

Ca. ein Drittel der Bundesbürger hat einen Spenderausweis, aber es fehlen weiterhin Organe, um Leben retten zu können. Die Gründe dafür sind vielfältig und es gibt manche offenen Fragen.
Mit Dirk Heidenblut, Mitglied des Bundestages und der SPD Fraktion, wollen wir über Chancen und Risiken der Organspende diskutieren und uns über die Neuregelung informieren, die am 16. Januar im Bundestag beschlossen wurde.
Außerdem werden wir von einem Betroffenen hören, wie er den Empfang eines Spenderorgans erlebt hat. Die Frage nach einer Organspende kann für uns alle irgendwann akut werden. Der Abend bietet Gelegenheit, sich eine Meinung zu bilden.

 

« zurück  |  nach oben ^